1/AKTUELL "Spanien-Reise" 6er Box für Ihre Onlineprobe zu Hause (Termin nach Wunsch!)

99,99 €*

% 101,67 €* (1.65% gespart)
Inhalt: 1 Stück (999,90 €* / 10 Stück)

Sofort verfügbar, Lieferzeit Online-Ticket

Produktnummer: 3056000000
Produktinformationen "1/AKTUELL "Spanien-Reise" 6er Box für Ihre Onlineprobe zu Hause (Termin nach Wunsch!)"
Ab mind. vier Teilnehmern buchbar(!)..... 6er Paket "Spanien - weiße und rote Überraschungen" zur Ausrichtung Ihrer ZOOM Online Weihnachtsfeier. Lernen Sie uns an dem von Ihnen ausgewählten Termin "online" kennen und blicken Sie einem versierten Winzer, Sommelier und Weinakademiker über die Schulter! Zum Auftakt der privaten oder beruflichen Feier öffnet jeder für sich zu Hause einen Apéritif! Anschließend folgen passend zum Motto fünf verschiedene Flaschen, welche interaktiv in Form einer ZOOM-oder TEAMS-Onlineprobe unterhaltsam besprochen und verkostet werden. Probierbox sowie Zugangsdaten werden Ihnen vorab zugesandt. Dauer der Moderation (je nach Rückfragen): circa 1,5-2,0 Stunden. Artikel siehe unten! Wir wünschen Ihnen einen schönen, vorweihnachtlichen Abend. Ihre Weinhändlerfamilie Tullius.

Vertrieb: Weinhandel Tullius 1690, Einselthum, Zellertal (Pfalz), Deutschland


Wir sind die Weinhändlerfamilie Tullius aus dem wunderschönen Zellertal/Nordpfalz und wir lieben Wein seit elf Generationen. Am Hauptsitz im kleinen Örtchen Einselthum im nördlichen Teil der Weinbauregion Pfalz befindet sich eingebettet in die Büroetage unsere feine Vinothek "Weinbibliothek Zellertal". Ähnlich wie das Stöbern nach einem ganz besonderen Buch können dort Weinliebhaber herausragende Weine Europas, hauseigenen Champagner, regionale Spezialitäten sowie Präsente in gemütlicher, persönlicher Atmosphäre verkosten und einkaufen. Firmengründer Jürgen Tullius und Ehefrau Sigrun Webel-Tullius, Anna Maria Kaufhold und sporadisch Ingo-Lars Grunwald zählen zum Team unseres Familienbetriebes. Unser neugieriger Nachwuchs Johanna Lydia Elisabetha (*2016) genießt derzeit lieber noch ihren eigenen, alkoholfreien Traubensecco. Geboren und aufgewachsen ist Jürgen im elterlichen Weingut und Winzerhotel Johann Tullius in Bad Sobernheim-Steinhardt im mittleren Nahetal. Nach der Ausbildung zum Winzer folgten der Betriebswirt des Handerks, IHK-geprüfter Sommelier (Koblenz), Diplôme de Ècole du Vin (Bordeaux) sowie Excursionen und Praktikas in Europa und die Vereinigten Staaten. Anschließend folgten das Diploma in Wines & Spirits (London) und 2018 die feierliche Graduierung zum Weinakademiker in Zürich. Seine sorgfältig ausgesuchten Produkte stammen von über vierzig herausragenden "Handwerkswinzern" aus Europa und sind seit vielen Jahren in zahlreichen Gourmet-Restaurants und erstklassigen Hotels zu finden. Ein weiterer Meilenstein des Weinhandels Tullius 1690 in Richtung einer soliden, erfolgreichen Zukunft war im Sommer 2021 der Start des Webshops www.weinbibliothek.shop, den es sowohl für Weinprofis als auch für private Weinliebhaber zu entdecken gilt. Laut des renommierten Magazins VINUM zählt der Weinhandel Tullius 1690 zu den besten Weinhändlern Deutschlands.  Weinexperte Jürgen Tullius ist zudem Eigentümer mehrerer Wort-/Bildmarken beim Patentamt München und pflegt seine internationale Netzwerke als Mitglied der Sommelier Union, VINUM Winetrade Club, Slow Food, Club der Weinakademiker sowie Zellertal Aktiv. Genussmenschen kommen bei Sigrun und Jürgen Tullius niemals zu kurz: denn ab Mai 2023 startet unsere Weinmessereihe "Europa Weinfestival", die in regelmässigen Abständen im befreundeten Pfälzer Weingut Schloss Janson in Bockenheim/Weinstrasse stattfinden soll. Ehrengäste sind neben den langjährigen Partnerwinzern, ein wechselnder Gastkoch der Gourmet-und Sternegastronomie sowie ein Master of Wine als Moderator. Quellen: eigene Recherche, Fine Magazin, Vinum
Hersteller-Website aufrufen

Empfehlung von Sommelier & Weinakademiker Jürgen Tullius


Wir sind für Sie ständig auf der Suche nach Meinungen der Fachmagazine, Verkoster und Journalisten. Außerdem gehen wir regelmäßig auf "Stimmenfang" bei unseren Privatkunden, Freunden, Familie und Sommeliers aus der gehobenen Hotellerie und Gastronomie. Gerne können auch Sie uns unter "Bewertungen" Ihre persönlichen Verkostungseindrücke und Erfahrungen schildern. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Ihre Rezepte bzw. Gerichte, die Sie dazu genossen haben. Vielen Dank! Herzlichst Ihr Winzer, Sommelier und Weinakademiker Jürgen Tullius und das Familienteam der Weinbibliothek Zellertal in Einselthum (Pfalz).

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Inhalt Ihres Weihnachtsfeier-Paketes (zuzüglich Versandkosten 9,90 €):

6.73 %
۞ Bester Crianza Spaniens*
2014 Crianza "Alavesa Kalkstein" Rioja Alta, Spanien
"Der beste Crianza Spaniens!" so die sensationelle Schlußfolgerung, die sich aus dem Urteil von Master of Wine Tim Atkins ergibt, der den 2014er Jahrgang von Bodegas Peciňa mit 95/100 Punkten adelte. Assemblage aus 95% Tempranillo, 5% Craciano und 2% Garnacha, Rotwein trocken. "Alavesa Kalkstein", ungefiltert, ungeschönt, circa 40-45 Jahre alte Reben, Selektion aus den Einzellagen Elcodo, El Llano und Finca Iscorta. Nach der temperaturgeregelten Maischegärung reift der Crianza über 24 Monate im gebrauchten Barriquefass aus amerikanischem Holz (4er Reihen). Währenddessen kommt das von Peciňa patentierte Dekantier- und Belüftungsverfahren zum Einsatz ("Barrel to Barrel" siehe Fotos). Hierbei werden bis zu acht Fassreihen übereinander gestapelt. Ausschließlich durch Falldruck läuft der Inhalt der sogenannten Barricas zunächst auf eine Edelstahl-Plattform, um dort kontrolliert zu "atmen" (regelmäßige natürliche Anreicherung durch Sauerstoff). Schließlich gluckert der Rotwein in die nächste, darunterliegende Fassreihe u.s.w. Nach dieser qualitätsfördernden Belüftung über vier Reihen, reift der Crianza weitere 18 Monate in der Flasche. Kräftiges Erdbeerrot mit dunklem Kern und dezent orangefarbenem Rand, helle rote Beerenfrüchte, erste Reifeansätze, die an den Duft in einem Holzfasskeller erinnern (Spundloch). Unwiderstehliche und sehr trinkfreudige Spannung zwischen Frucht, Tannin, Mineralität und Säure. Fruchtgetragender, runder, würziger Nachhall. Lecker! Weingutsgründer Pedro Peciňa Crespo hat mit seinem Old-Syle-Crianza eine echte "Duftmarke" in dieser Qualitätsklasse gesetzt. Sehr gutes gutes Preis-/Genussverhältnis. Er ist auf den Weinkarten zahlreicher deutscher Spitzenrestaurants nicht mehr wegzudenken.

Inhalt: 0.75 Liter (18,65 €* / 1 Liter)

13,99 €* 15,00 €* (6.73% gespart)