+ + + jetzt 10,00 € Gutschein sichern! | gültig bei Abholung | Warenwert mind. 150,00 € + + +

Côte des Blancs in der mittleren Champagne


Die sehr exklusive Appellation Côte des Blancs verfügt über nur 3.000 Hektar Rebfläche. Dies macht rund 10 Prozent der Traubenproduktion der Champagne aus. Der absolute Star zahlreicher Grand Cru Lagen ist die weiße Rebsorte Chardonnay, ergänzt durch Pinot Noir. Wein/Stilistik: Mineralisch-fruchtig-blumige, schlanke Schaumweine mit zarter Cremigkeit (Butter). Kein Champagnergrundwein ist so gesucht wie die komplexen und delikaten, mineralischen und rassigen Chardonnay der Côte des Blancs – ein Hügel, der im Süden durch das kleine Anbaugebiet Sézannais fortgesetzt wird, das ebenfalls Chardonnay-Grundweine für die Champagnerproduktion liefert. Die Côte des Blancs ist die kleinste der grossen Champagnerregionen. Geschichte: Im Jahre 1114 arbeitete Guillaume de Champeaux, Bischof von Châlons-en-Champagne, die Grande Charte Champenoise aus, eine Zusammenstellung der Ländereien, welche die ortsansässige Abtei von Saint-Pierre-aux-Monts in der Region besaß. Praktisch alle Ecken der heutigen Champagne werden erwähnt, darunter mit Oger oder Mesnil auch Weine und herausragende Weinbergslagen (Cru) in der heutigen Côte des Blancs. Wer die für die damalige wie die heutige Zeit idealen Weinlagen besucht, versteht auch in Deutschland rasch, warum die terroirerfahrenen Mönche im Zuge der Befriedung der Champagne schon früh auch die Hänge der Côte des Blancs urbar machten. Geografie: Die Côte des Blancs beginnt südlich der Stadt Épernay und erstreckt sich rund 20 Kilometer weiter südlich im rechten Winkel zum Marnetal bis zum Dorf Vertus. Klima und Boden: Der Name spricht für sich: Die Côte des Blancs ("Hang der Weissen") ist fast ausschliesslich mit Chardonnay bestockt. Er findet an den windgeschützten, nach Osten ausgerichteten Weinbergshängen auf besonders stark kreidehaltigem, oft blendend weissem Untergrund (Kreide und Kalk) ideale Bedingungen. Weine und Produktionsmenge für Champagner: 96 Prozent der Anbaufläche sind mit Chardonnay bestockt: Nur im Süden des Anbaugebiets, in Vertus mit seinen lehmhaltigen Böden, wächst etwas Pinot Noir. In der Côte des Blancs gerät der Chardonnay besonders finessenreich und frisch, mit Nuancen, die sich von Dorf zu Dorf unterscheiden. Fällt der Champagner zum Beispiel in Cramant immer etwas kräftiger aus, weinig mit deutlichen Aromen von Zitrusfrüchten, gerät er in Oger äusserst delikat und zeigt in Avize besondere Spannung und eine leichte, angenehme Bitternote. Die Côte des Blancs bringt nicht nur die schönsten Chardonnay-Champagner (Blancs de Blancs) hervor. Ihre Weine werden auch für die Assemblagen der grossen Spitzen-Cuvées verwendet, meist im Verbund mit Pinot Noir aus der Montagne de Reims, in dem sie den idealen Partner finden. Sechs Weinbaugemeinden der Côte des Blancs, Champagne (meißt Brut oder Brut Nature oder Ultra Brut) sind als Grand Cru eingestuft: Avize, Chouilly (nur für Chardonnay), Cramant, Le Mesnil-sur-Oger, Oger und Oiry. Quellen: https://weinbibliothek.shop/rechtliches/impressum/
Filter

Willkommen sein

Wir sind die Weinhändlerfamilie Tullius und lieben Wein seit elf Generationen. 1690 legte man mit Weinbau, Weinhandel und Ackerbau in Sommerloch an der Nahe den Grundstein. Heute wird das Weinhandelshaus in Einselthum in der Nordpfalz von Jürgen Tullius und Sigrun Webel-Tullius und Familienteam erfolgreich geführt. Den sehr bewegenden Jahren 2020/2021 sei Dank, daß wir uns "neu erfunden" haben und Ihnen mit der WEINBIBLIOTHEK ONLINE erstklassige, teils hauseigene Qualitäten liefern dürfen, die bislang nur der gehobenen Gastronomie vorbehalten waren.

Entspannt verkosten

Besuchen Sie unsere kleine, gemütliche, klimatisierte Vinothek WEINBIBLIOTHEK ZELLERTAL. Verkosten Sie mit Ihren Freunden in einem besonders individuellen Rahmen eine Auswahl der herausragenden Produkte, mit denen wir Sie bereits in unserem Webshop neugierig gemacht haben. Besonderes Highlight: Sie können auch glasweise einen teuren BORDEAUX, einen gereiften RIOJA oder hauseigenen JTC CHAMPAGNER verkosten. Kinder, Autofahrer und Schwangere lieben unseren alkoholfreien JTC TRAUBENSECCO! Terminavis erbeten unter: 0049 6355 86 39 900 oder 0049 171 1970040.

Zellertal entdecken

Bei Ihrer nächsten Reise ins wunderschöne Zellertal sollten Sie sich das Zeller Ehrenmal und den berühmten Schneggewingert unbedingt ansehen. Unser Geheimtipp: ein unvergesslicher Zellertal-Wohlfühltag mit Kutschfahrt: als Apero starten Sie mit unserem Zellertaler JTC Stückfass Sylvaner Sekt in der klimatisierten WEINBIBLIOTHEK ZELLERTAL, wo Sie Sommelier Jürgen Tullius in die europäische Weinwelt entführt. Mit der Kutsche geht es dann zum deftigen Vesper in die Weinberge. Nach einer kleinen Führung bei unserem Partnerweingut klingt der naturverbundene Tag mit einem dreigängigen Menue im urigen Pfälzer Spitzenrestaurant gemütlich aus. Perfekt geeignet als Geschenkgutschein oder als Incentive für Ihre Geschäftspartner. Auf Ihre Buchung freut sich Sigrun Webel-Tullius unter 0049 172 1397730. Sie empfiehlt Ihnen gerne als Tourenbegleitung eine unserer kompetenten Wein-und Kulturbotschafter/innen.